[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Jule
Beiträge: 28 | Punkte: 84 | Zuletzt Online: 23.11.2020
Registriert am:
05.01.2017
Geschlecht
weiblich
Vorname
Inge
    • Jule hat einen neuen Beitrag "Urlaub auf Samos 2020" geschrieben. 18.07.2020

      Auch wir sind seit 14.07. auf der Insel und genießen einen sehr ruhigen Urlaub. Wir wohnen in Ireon. Die letzten Tage waren wir auf der Insel unterwegs und haben festgestellt, dass- wie schon berichtet- der Westteil der Insel sehr wenig besucht war. Auch im Norden sind wenig Touristen unterwegs... in vourliotes waren wir die einzigen!
      Am belebtesten scheint es tatsächlich in Ireon zu sein. Hier sind fast alle Lokale geöffnet und sehr viele Stammgäste da.
      Im Fazit kann ich nur sagen, dass wir einen Traumurlaub verbringen-unter Freunden!

    • Hallo Manfred,
      die Situation ist für euch Österreicher offensichtlich noch schwieriger und komplizierter als für uns aus Deutschland. Das ständige Zittern und Bangen ist aber auch für die, deren Flüge nicht - oder noch nicht - gestrichen wurden, sehr nervenaufrreibend.
      Ich frage mich, wie die Situation vor Ort sein wird. Wenn schon Samos-Fans wie wir sehr lange überlegen, abwägen und vielleicht zur Entscheidung kommen, in diesem Jahr nicht ins Ausland in den Urlaub zu fliegen, wie sieht es dann aus mit den "Otto-Normal-Touristen"? Wieviele Gäste werden dann auf der Insel sein? Werden Flüge, die von den wenigen verbliebenen gebucht wurden, mangels Auslastung noch abgesagt?
      Wie überstehen das die Hotels, Restaurants, Auto-Vermieter???

      Sollte mein Flug am 14.07. von Frankfurt aus tatsächlich stattfinden (was ich sooooo hoffe!), werde ich euch berichten...

      Ganz liebe Grüße
      Jule

    • Hallo Manfred,

      ich gebe dir vollkommen recht, dass ein Restrisiko besteht. In meinem Fall dürfte eine positive Testung sehr unwahrscheinlich sein, da es in meinem Landkreis seit Wochen keine Neuinfektionen gab. Aber man weiß nie und theorethisch könnten auch falsch-positive Testergebnisse entstehen.
      Ich fand, dass der Fragebogen relativ wenig gesundheitsspezifische Punkte aufgegriffen hat. Trotzdem halte ich die Registrierung - unter den vorliegenden Bedingungen - für eine ganz gute Möglichkeit, das Risiko einzugrenzen indem z.B. Personen aus Risikogebieten getestet werden.

      Die Situation ist nicht nur für uns Touristen verzwickt. Natürlich können wir sagen "das nehme ich nicht auf mich und bleibe dieses Jahr zu Hause".

      Eine größere Ausbreitung des Corona Virus wäre für Griechenland eine Katastrophe. Genau wie das Ausbleiben der Touristen.

      Letztlich kann jeder nur für sich selbst entscheiden, ob er Urlaub machen will - mit allen bekannten und/oder derzeit noch unbekannten Auflagen und Einschränkungen, oder ob er zu Hause bleiben will.

      Wir haben für uns entschieden, dass wir es versuchen wollen und hoffen - inständig - dass alles klappt!

      Liebe Grüße
      Jule

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Ab wann welche Airlines wieder fliegen........." geschrieben. 13.06.2020

      Hallo Sabsi! Ja, lass uns gegenseitig die Daumen drücken, dass es klappt ;) !
      Wir sind immer im Matina. Seid ihr auch in Ireon? Wir machen an Pappa Beach was aus... weiße Nelke im Revers ?
      Liebe Grüße!

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Ab wann welche Airlines wieder fliegen........." geschrieben. 12.06.2020

      Hallo liebe Samos-Liebhaber,
      wir haben ab 14.07. zwei Wochen Ireon (Flug mit Condor ab Frankfurt) gebucht und hoffen, dass alles gut geht.

      Fliegt von euch noch jemand Anfang/Mitte Juli nach Samos?

      Von einer Thassos-Gruppe bei Facebook habe ich erfahren, dass sowohl Condor als auch Lufthansa Flüge nach Kavala "grundlos" storniert und die Kunden vollkommen ratlos zurück lassen. Es wird spekuliert, ob sich die Flüge (mangels Buchungen) vielleicht nicht rechnen. An den Ein- und Ausreisebestimmungen kann es ja nicht liegen... Habe ein bisschen Angst, dass es uns auch so geht.

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Samos 2020" geschrieben. 20.05.2020

      Hat von euch jemand für Anfang Juli 2020 gebucht? Es würde mich interessieren, ob es schon "Voraussetzungen" - wie z.B. ein Gesundheitszeugnis oder ein negativer Coronatest - gibt.
      Wie seht ihr die Chancen, dass ab Juli tatsächlich Urlaub auf Samos möglich ist?

      Viele Grüße, Jule

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Forum wird geschlossen" geschrieben. 12.05.2020

      Das ist wirklich sehr schade! Sicherlich habt Ihr Gründe dafür...

      Für mich war das Forum immer eine tolle Verbindung zwischen den Samos-Fans im deutschsprachigen Raum und den Menschen, die in Samos vor Ort sind oder waren. Ich liebe die Insel und habe mich über jede Information gefreut!

      Dann bleibt mir wohl nur übrig, den Admins ganz herzlich für ihren Aufwand und ihre Mühen zu danken und allen Forum-Mitgliedern alles Liebe zu wünschen! Vielleicht sieht man sich mal vor Ort?
      Bleibt alle gesund und passt auf euch auf!

      Adio
      Jule

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Fahrplan für die Lockerung in Griechenland: Mai - Juli 2010 " geschrieben. 30.04.2020

      Vielen Dank für diesen Beitrag! Es tut gut, endlich mal eine konkrete Vorgehensweise erahnen zu können. Ich hoffe (und die Hoffnung stirbt zuletzt...), dass wir in diesem Jahr noch nach Griechenland fliegen können. Nicht nur, um einen wunderbaren Urlaub zu verbringen, sondern auch um unsere griechischen Freunde und Gastgeber moralisch und finanziell unterstützen zu können.
      Ich kann gut verstehen, dass Griechenland vorsichtig ist. Bei Corona-Verhältnissen wie beispielsweise in Italien oder Spanien wäre das ohnehin äußerst problembehaftete Gesundheitssystem in Griechenland fatal überfordert. Das mag ich mir gar nicht vorstellen!
      Wie gesagt, ich halte mich mit Hoffnung über Wasser (und Samos-Wein und Gyros und Fotos und Tsipouro und gr. Musik und Erinnerungen und Stifado und Griechisch lernen....)

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Verspäteter Flug, Tipps?" geschrieben. 20.09.2019

      Hallo!
      Vor zwei Jahren hatte der von uns gebuchte Rückflug von Samos nach Nürnberg ca. 4 Std. Verspätung. Wir haben die Ansprüche an Flight-Right abgetreten und einen Großteil der Kosten erstattet bekommen. Bekannte von uns (gleicher Flug) sind über das Portal "Flug-Recht" zum gleichen Ergebnis gekommen.

      Meiner Recherche nach, wirst du als Privatperson nicht wirklich ernst genommen und mit Hinhalte-Taktiken vertröstet. Die Portale "leben" von ihrer Provision (du hast von deiner Erstattung also weniger), haben aber ein ganz anderes Gewicht...
      Drücke dir die Daumen, dass du eine Entschädigung erhälst!

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Erfahrungen mit Green Motion" geschrieben. 03.04.2019

      Hallo!
      Wir haben auch zweimal versucht bei YES zu buchen und kein Auto bekommen. Erst beim dritten Anlauf hat es geklappt. Neben den Vorteilen, die Charlotte schon genannt hat, (wirklich SEHR freundlicher Service!) ist auch eine Vollkaskoversicherung ohne "Hintertürchen" bei YES dabei.

      Alternativ kann ich dir Nicos Rentals empfehlen. Dort hat auch immer alles geklappt!
      LG

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 05.03.2019

      Ich habe vom Reiseveranstalter jetzt die Bestätigung, dass unser Flug (im August) nicht von Nürnberg aus, sondern von Frankfurt/Main aus startet. Für uns ist das kein Problem, da wir ziemlich genau in der Mitte wohnen. Für andere ist das bestimmt nicht ganz so schön...

      Und der Condor-Flug von Frankfurt aus war bisher ja auch bereits im Flugplan. Für mein Verständnis heißt das, dass Unterkünfte auf Samos leer stehen, da die Pauschal-Angebote mit Flug nicht mehr verfügbar sind...

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 01.03.2019

      Hallo!
      Ich glaube, die ersten Germania Flüge waren für Mai vorgesehen. Gibt es hier jemanden, der für Mai pauschal gebucht hatte? Weiß man schon, wie Alternativen aussehen bzw. ob Ersatzflüge von Nürnberg aus starten (oder ob man von einem anderen Flughafen starten muss)?
      Liebe Grüße
      Jule

    • Jule hat das Thema "Kaladakia Beach" erstellt. 11.07.2018

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Tavernen" geschrieben. 11.07.2018

      Wir waren im Juni/Juli zwei Wochen in Ireon. "Wie immer" haben wir in den Tavernen sehr gut gegessen. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass die Preise ein wenig gestiegen sind. Das Preis/Leistungsverhältnis ist aber immer noch unschlagbar!

      In vielen Tavernen steht das Olivenöl nicht mehr wie sonst auf dem Tisch bereit. Uns hat jemand erzählt, das dürfte aus hygienischen Gründen nicht mehr sein. Es gäbe jetzt kleine "Einmal-Portionen". Weiß jemand aus dem Forum Näheres dazu?

      Unter vielen tollen Tavernen finde ich das Nektarios in Ireon ganz besonders gut. Sehr freundlicher Service, ausgezeichnete Küche und auf der Karte auch einmal Gerichte, die man sonst vielleicht nicht überall findet (z.B. im Backteig frittierter Feta mit Honig und Kreuzkümmel)! Und die Lage ist einfach wunderschön. Wir haben bei aufgehendem Vollmond direkt am Meer gesessen.... ein Traum!
      Auch super lecker ist das Essen im Taurus. Hier sollte man aber unbedingt reservieren.

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Stille" geschrieben. 11.07.2018

      Hallo! :)

      Bin seit gut einer Woche zurück und werde - sobald es meine Zeit erlaubt - ein wenig von meinen Eindrücken berichten...

    • Jule hat das Thema "Samiopoula" erstellt. 12.06.2018

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Samos 2018" geschrieben. 08.06.2018

      Hallo Syilvia!
      Wie schön, dass du dich für Samos entschieden hast. Wir werden ab 19. Juni auch auf Samos sein (für 2 Wochen); wir fliegen von Nürnberg aus. "Wie immer" nächtigen wir im Hotel Matina in Ireon. Wir freuen uns schon wie verrückt, der Countdown läuft :)

      Wünsche dir von Herzen eine gute Zeit!

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Ferienhausbeteiligung" geschrieben. 02.03.2018

      Grundsätzlich ein toller und verlockender Gedanke. In der Praxis aber wirklich schwierig. Ich bin im Notardienst tätig und kann euch versichern, dass solche Vereinbarungen in Deutschland, trotz aller rechtlicher Absicherung, sehr selten für alle Beteiligten gut laufen.

      Was ich mir vorstellen könnte, wäre der Erwerb der Immobilie durch eine Person, und die Weitervermietung an andere. Vielleicht auch mit längerfristigen Mietverträgen, um die Finanzierung abzusichern.

      Das mit dem Vererben ist bei Bruchteilsgemeinschaften in Deutschland schon eine komplizierte Sache. Z.B. kann (wenn z.B. eine Erbfolge eingetreten wäre), jeder die Teilungsversteigerung (wie eine Zwangsversteigerung) zu verlangen, um an "seine Beteiligung in Geld" zu kommen.

      Das will alles sehr gut durchdacht sein ;)

      Drück dir trotzdem die Daumen!

    • Jule hat einen neuen Beitrag "Samos 2018" geschrieben. 25.02.2018

      Wir werden ab 20. Juni zwei Wochen auf der Insel verbringen und freuen uns schon t i e r i s c h !!!
      Wie immer sind wir im Matina in Ireon. Allerdings hoffe ich auch, wie Elbenkind, dass es nicht ganz so heiß wird, wie letztes Jahr ;)

Empfänger
Jule
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz