[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
rainer
Beiträge: 32 | Punkte: 96 | Zuletzt Online: 15.03.2019
Name
Rainer
Geburtsdatum
8. Februar 1964
Wohnort
Fürth
Registriert am:
23.10.2016
Geschlecht
männlich
Vorname
Rainer
    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 07.03.2019

      Danke Renate. Bist du dir sicher, dass man das auch mit "nur Flug" haben kann? Hört sich eher nach (Pflicht-)Versicherung für eine Pauschalreise an.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 06.03.2019

      Guten Morgen Hannes, na dann mal viel Spaß bei der Diskussion mit "deinem" Reisebüro, wenn du nur Flug dort gebucht hast und eine klassische "Reiseversicherung" dazu, wenn die Airline pleite ist. Da nützt dir nämlich zu 99,9% eine abgeschlossene "Reiseversicherung" gar nichts. Von dieser angeblichen Insolvenzversicherung die Renate im Beitrag #20 erwähnt hat ("quality pay"? ) , habe ich woanders noch nichts gehört. Wenn, dann wäre die sowieso nochmal zusätzlich. Wenn du nur den Flug buchst, bleibst du auch auf den Kosten sitzen, da das Reisebüro nur als Vermittler (den du extra zahlst) fungiert und nicht als Veranstalter (zumindest ist das in Deutschland so).
      ... nur so zur Abrundung, da hier viel zu viele "Weisheiten" geschrieben werden.
      Viele Grüsse, Rainer

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 01.03.2019

      >Gibt es hier jemanden, der für Mai pauschal gebucht hatte?
      Ich nicht, weder Mai noch pauschal.
      >Weiß man schon, wie Alternativen aussehen bzw. ob Ersatzflüge von Nürnberg aus starten (oder ob man von einem anderen Flughafen starten muss)?
      Nein, bisher gibt es nichts von Nürnberg ab. Bei einer Pauschalreise ist der erste Ansprechpartner der Veranstalter!

      Viele Grüße
      Rainer

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 15.02.2019

      Germania von Nürnberg war kein "Billigflug", sonder "alternativlos". 12-24 Stunden Reisezeit statt knapp 3 Stunden? Ich vermute, das wird keiner freiwillig machen. Die Airline war nicht zu vergleichen mit Ryanair. Aber egal, darum geht es hier nicht.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 14.02.2019

      >"nur noch im Reisebüro buchen, dort gibt es nun auch eine Versicherung "
      Ich wünsche dir viel Glück beim Chargeback, Renate! Aber ob das dann die Lösung ist, wenn zukünftig nochmal zwei an deiner Buchung verdienen (Reisebüro und Versicherung), ich weiß ja nicht... Dann fliege ich lieber gar nicht mehr...

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 13.02.2019

      Hallo Renate,
      genau das Chargeback möchte ich auch versuchen. Aber meine Bank geht auf Tauchstation und schickt schon gar nicht das erforderliche Formular.
      Wenn ich das hier lese:
      https://www.vielfliegertreff.de/sonstige...tml#post2825985

      sowie die anderen Beiträge dort, habe ich keine Hoffnung, daß es funktioniert.
      Der Germania-Insolvenzverwalter hält sich wohl offen, ob der Flugbetrieb nicht wieder aufgenommen wird.. Haha, schlechter Witz, wenn man liest, daß einige Routen nun schon durch andere Gesellschaften übernommen wurden. Hier will man wohl nur verschleppen, bis das Chargeback nicht mehr geht.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 06.02.2019

      Hallo Manfred,
      klar würde ich mich melden, falls doch noch was geht. Ich fürchte nur da läuft nichts mehr.
      Viele Grüsse, Rainer

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 06.02.2019

      Wenn nicht ein Wunder passiert, wars das für uns diesen Sommer. Nochmal zahlen ist nicht. Schade, einerseits muss man möglichst früh buchen, um einigermaßen vernünftige Preise zu bekommen (vor allem, wenn in den Ferienzeiten geflogen werden muss) und andererseits hat man durch die unsägliche Zwangs-Vorkasse dann das Risiko, dass die Fluggesellschaft bis zur Leistung das Geld verzockt. Ätzend.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 02.09.2018

      Hi Jörg, schön mal wieder von Dir zu lesen. im Juli soll es doch dieses Jahr recht kühl gewesen sein.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 02.09.2018

      Ja, die neuen Altglascontainer - ein lustiger Ansatz wenn man tausende Plastikflaschen in der Landschaft entsorgt...

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 31.08.2018

      Wer es noch nicht gesehen hat, ich habe wieder ein paar Zeilen und Bilder hoch geladen...

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Samos 2018" geschrieben. 06.06.2018

      Danke Dir!

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Samos 2018" geschrieben. 05.06.2018

      Hallo Jörg,
      gibts schon Neuigkeiten über Pnaka bzw. die Taverne?
      Viele Grüße
      Rainer

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Samos 2018" geschrieben. 14.05.2018

      Für mich wäre eine interessante Information ob die Pnaka Taverne dieses Jahr wieder offen ist. Jörg, Du bist da ja nicht weit weg!?
      Mit den hohen Reservierungen habe ich so meine Probleme. Man jammert vor Ort ja gerne. Da sind sich Griechen und Deusch-/Österreicher ja sehr ähnlich, nur anders...
      Entweder es ist zu wenig los, oder viel zu viel Stress...
      Mir persönlich wäre weniger mehr, denn die Massen sind beim nächsten Hype, irgendwo anders, auch ganz schnell wieder weg - die Stammgäste wurden dann aber auch schon vergrault.

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Tierhilfe auf Samos" geschrieben. 01.10.2017

      Ohje, tief durchatmen...
      Hast du dir auch mal angeschaut wie Menschen im Flüchtlingslager auf Samos hausen müssen? Die Hunde sind sicher nicht das vorrangige Problem!

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 23.08.2017

      Ohje, jetzt bin ich ganz rot geworden bei dem ganzen Lob... :-;
      Leider stockt die Berichterstattung in diesem Jahr etwas. Am Abend bin ich meist zu geschafft mich noch vor das Smartphone zu setzen und am Morgen ist hier hinten, fast am Ende der Welt, der Empfang bzw. Datendirchsatz, grottenschlecht... Aber es kommt noch was, versprochen...

    • rainer hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 18.08.2017

      Hallo Jan,
      wenn der erste große Regen mal vorbei ist, dann ist Ende Oktober, Anfang November die schönste Zeit zum Wandern. Wenn ihr gerade die Regenwoche erwischt, wird es erstmal eine lange Durststrecke. Das Wasser ist im Gegensatz zum Mai/Juni noch sehr warm. Wenn es viel regnet, wird aber viel Schlamm eingespült. Ihr braucht aber auf jeden Fall eine Unterkunft mit Heizung,sonst bekommt ihr nichts mehr richtig trocken.
      Frühtemperaturen hatten wir Anfang bis Mitte November manchmal nur 7 Grad. Tagsüber dann 20.
      Die Natur wird dann wieder grün und viele Blümchen blühen. Wenn man einen Backofen hat, lohnt es sich Maronen zu sammeln und zu essen. Auch Walnüsse gibt es reichlich. Herrlich!
      Auf die Vigla würde ich zu der Jahreszeit nur bei sehr stabilem Wetter. Auf den langen Rückweg über Marathokampos muss man aufgrund des frühen Sonnenuntergangs dann sicherlich verzichten.
      Viel Spaß und viele Grüße
      Rainer
      Grüße
      Rainer

Empfänger
rainer
Betreff:


Text:
Neuen Eintrag schreiben
Grafische Sicherheitsüberprüfung Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld.


Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen