[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
stefan
Beiträge: 21 | Punkte: 79 | Zuletzt Online: 10.03.2019
Name
stefan
Beschäftigung
Architekt
Wohnort
Linz
Registriert am:
27.10.2016
Geschlecht
männlich
Vorname
stefan
    • stefan hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 07.02.2019

      P.S.: Waren damals noch inklusive Oma unterwegs und hatten deshalb auch ihre Unterkunft (auf der anderen Strassenseite) mitgebucht.
      Sonst laufen unsere "Buchungen" vor Ort nur noch persönlich und mündlich - immer fürs Folgejahr.

      sorry
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Germania-Insolvenz" geschrieben. 07.02.2019

      Hallo

      Wir hatten damals vor der Air Berlin Pleite glücklicherweise rechtzeitig begonnen, die Flüge (leider immer Hauptsaison) über das Reisebüro bei einem Veranstalter zu buchen.
      Das war aber meist kaum teurer tlw. sogar günstiger als individuell übers www - Anzahlung, Rest erst 14 Tage vor Reiseantritt.

      Einmal war dann das Reisebüro gefordert, einen Ersatz zu finden: Abflug Wien statt Storno Linz - gratis Parken oder Taxi (Wien-Linz) war drin !

      Viel Glück
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Schaut mal rein, von einem Freund (auch Samosfan)" geschrieben. 28.11.2018

      Dem kann ich nur beipflichten: hochprofessionell, übersichtlich und graphisch äußerst gelungen;
      werde mir die Seite auch mit über "20 Jahren" Samosurlauben noch genauer zu Gemüte führen.
      stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Bilder-Reiseblog wieder online" geschrieben. 31.08.2018

      Danke Rainer,
      Tolle Bilder - auch erfrischend, ansatzweise wieder positives bezüglich Umweltbewußtsein zu lesen.
      Ich habe heuer (im Südwesten) erstmals Altglas getrennt entsorgen können ;-)

      lg Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Tavernen" geschrieben. 31.08.2018

      Bericht 08/2018

      LOUKOULOS / Votsalakia :
      Unser Favorit 2018
      Ganz wie in den Anfängen seit 1997 und Folgejahren (abzüglich Kinderpause) hat uns heuer das Loukoulos am Ortsende von Votsalakia (wiederholt) hellauf begeistert.
      Jorgos (Kiloukiotis) - nicht ganz unschuldig an unserer Samosliebe - steht nach wie vor am Ofen, die Kinder haben sich aber erfolgreich eingebracht.
      Das Ambiente im weitläufigen Garten hat zwar über die Jahrzehnte gewechselt (weniger wildromantisch / nun kultivierter) ist aber umso erfrischender und liebevoll arrangiert, die Tische sind weit gestreut und alles hat ein besonderes Flair.
      Die Speisekarte ist (Gott sei Dank) klein, aber fein; mit jeweils zwei speziellen Tagesgerichten - also auch über 2 Wochen durchaus abwechslungsreich.
      Die Küche ist traditionell griechisch mit merklich maghrebinisch/orientalischen Einflüssen - toll. Ohne Übertreibung ausgezeichnet!
      Für unseren Schokotiger gab's einmal sogar hausgemachtes (!) mousse au chocolade als Nachspeise. Einzig das Moussaka war mir etwas zu Bechamel lastig, mit unmerklichem Anteil an Auberginen. Teilweise empfiehlt sich eine Tischreservierung, besonders in größerer Runde bzw. beim Abschlußabend. Ganz erfreulich: tlw. viele Griechen unter den Gästen.

      ESPERIDES / Pythagorion:
      Im Esperides hat der Salat des Hauses (unter den Deckblättern und Orangenspeigen) schon bessere Tage (vermutlich den Vortag !) erlebt und war eigentlich grenzwertig.
      Die Spaghetti waren zu weich gekocht. Der pikante Feta war dafür ausgezeichnet. Insgesamt hat uns dann aber die Livemusik am Samstagabend etwas entschädigt. Wir beließen es aber bei einem Besuch.

      STORIADOLCE gelato artigianale / Pythagorion:
      Unsere erste Adresse vor Ort für eine kühle Erfrischung ;-))

      "AAA" / Agios Konstantinos:
      Die neue Lage direkt an der Strasse hat uns diesmal nicht zu einem Besuch animiert - vielleicht beim nächsten Mal.
      War der Ortswechsel erzwungen ?

      TRATA / Ormos:
      Unkompliziert, bekannt und liebgewonnen - danke Nikos, Birgit und Sohn. Besonders gut und empfehlenswert war die Ziege in Tomatensauce. Kritharaki (getreideförmige Pasta) pikant mit Tomaten und Tintenfisch stand dem in Nichts nach. Der Tintenfisch gegrillt selbst war Durchschnitt. Wir kommen aber wieder.

      PRODROMOS SARRIS / Ormos-Votsalakia:
      Das alte Schiff erlitt einen Kielbruch (sollte mich das jetzt wundern ?) - das "neue" alte Boot hat aber auch wieder Flair und bekommt sicher rasch Captain Ouzo's Patina.
      Danke mon capitaine - wir lernen bei Dir immer interessante Gäste kennen und der Tag wird meist etwas zu kurz - auch für unsere Kinder ein jährliches Muß! Das zubereitete Essen (Huhn und/oder Fisch) ist im Zauber des Ortes immer bodenständig gut, (immer noch) liebevoll serviert, bereits altbewährt und erprobt. Reines Wasser bitte unbedingt selbst (!) einschenken. Weißwein habe ich mir diesmal erlaubt (gekühlt) als kleine Beitrag selbst mitzunehmen. Grundsätzlich läßt Prodromos aber - von jung bis alt - kaum Wünsche offen. ;-)
      (Mobilnummer gerne als PN)

      Mehr auch nur Erwähnenswertes zu Kulinarik kann ich nicht bieten - der Rest war eher austauschbar und wenig ambitioniert.
      Ich freue mich aber über andere Erfahrungen und Berichte.

      Quartier und Auto (Danke Sandy) sind bereits für 2019 fixiert. Heuer war erfreulicherweise (je nach Sichtweise) wieder wesentlich mehr los.
      Vielleicht wirkt sich das auch auf die Charterflüge von Österreich aus.

      lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Restaurant AAA in Agios Konstantinos" geschrieben. 05.08.2018

      Hallo zusammen,
      weiß jemand, wie in Manolates die Räumlichkeiten des ehemaligen "AAA" und der Vorplatz jetzt genutzt werden?
      Ist der Laden (Mode, Schmuck,..) an der Ecke noch geöffnet?
      Danke für eine rasche Antwort.
      Wir sind bald unterwegs ;-)
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Restaurant AAA in Agios Konstantinos" geschrieben. 18.06.2018

      Danke Karin für die Info;
      seit Jahren quasi ein Fixpunkt, kann ich mich nun seelisch auf den geänderten Rahmen einstellen ;-)
      lg
      stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Tsabou Strand Verkauf" geschrieben. 20.05.2018

      Guten Morgen

      Eine Verwertung mit Hotel und/oder Luxushäusern, wie in der Anzeige vorgeschlagen, ist mit Sicherheit ein grosser Verlust.
      Wir besuchen diesen Strand auch beinahe jedes Jahr.
      Meines Wissens ist in Griechenland aber ein Strand (an der Wasserlinie) immer öffentlich und bleibt nur eine Frage der Zugänglichkeit.

      Die Hoffnung auf den gesunden Menschenverstand stirbt zuletzt
      lg Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Frohe Weihnachten" geschrieben. 23.12.2017

      Wünsche auch

      Allen eine besinnliche Weihnacht und geruhsame Feiertage!

      Dann noch etwas Zeit für Anliegen, die während des restlichen Jahres zurückstehen müssen.

      (Urlaub auf Samos läßt sich auch bestens aufteilen ;-)

      lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Wo fahrt Ihr sonst noch so hin?" geschrieben. 06.09.2017

      Hallo Jule!

      Wenn's keinen Flughafen braucht ;-) können wir wie folgt empfehlen:

      - Insel Kalymnos / Emporios / z.B. Taverna artistico (waren wir 2x, ausgezeichnet kreativ/traditionell zu Essen, tolle Weine!)
      - Insel Symi: hier werden die Strände von (damals 3) Booten angefahren (für Längerschläfer: das netteste, weil langsam und mit Patina) - entspannt wird's erst recht, wenn dieTagestouristen (via Rhodos) wieder weg sind.

      Karpathos, Zakynthos (2x), Peloponnes,.. auch für durchaus (mehrmals) besuchenswert befunden.

      Viel Spaß beim Stöbern
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Flüge Samos 2018" geschrieben. 29.08.2017

      Hallo Sabsi!

      Habe soeben Direktbuchung in der Hauptsaison (08/18 - schulpflichtige Kinder / Quartier bereits fixiert) versucht - war dann in Summe eher weniger günstig bis unverschämt.
      Wir warten noch zu (oder fliegen dann über Athen).

      lg Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Trata (Ormos)" geschrieben. 07.07.2017

      Geht mir ähnlich.
      Aber kommende Woche starten wir dann ;-)))
      und wer reist, hat was zu erzählen.
      Nehme die Tipps mit und werde eigene hinzufügen.
      lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Flüge nach Samos" geschrieben. 10.06.2017

      Hallo
      Preise in der u.a. Klasse für Flug VIE/SMI gab's noch 10/2016 - die Fluglinie mittlerweile nicht mehr wirklich.
      Bei den dann wenig später gebuchten Flügen (allerdings Hauptsaison) reichten 250,-/P leider schon nicht mehr aus.
      Freuen uns trotzdem schon sehr auf Samos ;-)
      lg
      stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Eupalinos-Tunnel" geschrieben. 03.05.2017

      Danke, super - werden ihn heuer dann endlich besuchen ;-)

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Flyniki Flüge 2017 Wien - Samos" geschrieben. 04.02.2017

      Was nicht alles mit hurra verkauft wird:

      Lufthansa verdoppelt die Flieger seiner "Billig"schiene Eurowings in Wien um 3 auf 6 Flugzeuge vs. AB/Flyniki wurde von 19 auf nur noch 5 in Wien stationierte Flugzeuge reduziert.

      Artikel DiePresse vom 02.02.17


      Die teils beträchtlichen Preisunterschiede Deutschland / Österreich verstehe ich auch nicht ganz ;-(

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Flyniki Flüge 2017 Wien - Samos" geschrieben. 03.02.2017

      Ich habe Quartier und Mietwagen (bei Sandy) bereits am 22.01.17 um einen Tag (von Niki auf EW) verschieben müssen :-(
      War aber kein Problem, da es auch die Gäste nach uns trifft.

      lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "Seitani Wanderung" geschrieben. 31.01.2017

      Ganz recht Rainer!

      Ich entschuldige mich hier offiziell ;-) und werde künftig genauer lesen!
      Es sollte auch in keinster Weise ein Vorwurf sein:
      - unser Entschluss war spontan und eigentlich von der Uhrzeit schon zu spät
      - den Bericht über die Wanderung hatte ich vorher noch in Österreich gelesen und es aus dem Gedächtnis (ohje) aufs Geradewohl versucht.
      - Mobiltelefon hatte ich vermutlich auch nicht mit (im Urlaub max. ein Blick am Abend)
      - die Kinder waren dann sehr rasch zu müde

      Ich nehm's mir aber zu Herzen und verspreche Dir, heuer finden wir's.
      Kann ja nicht mehr schief gehen.

      Danke und lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "keine Flüge Montags ab Wien" geschrieben. 28.01.2017

      Hallo Mani!

      Stimmt! Bei der ersten Preisauskunft im Reisebüro (direkt über Eurowings) wär ich beinahe aufgestanden und wieder gegangen.
      Über TUI war's dann aber, wie von Dir angedeutet, über ca. 150,- / Person günstiger = normalpreisig im Vergleich zu den vergangenen Jahren.
      lg
      Stefan

    • stefan hat einen neuen Beitrag "keine Flüge Montags ab Wien" geschrieben. 27.01.2017

      Hallo Steffy
      Habe gestern für uns bei Eurowings (DI statt MO mit Niki: VIE-SMI) über TUI gebucht ;-))

      Auf Wunsch PN
      lg
      Stefan

Empfänger
stefan
Betreff:


Text:
Neuen Eintrag schreiben
Grafische Sicherheitsüberprüfung Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld.


Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen